Aspartam-Acesulfam-Salz (E 962)

Aspartam-Acesulfam-Salz ist ein synthetischer Süßstoff

Synthetisch, Süßkraft 350

Das Aspartam-Acesulfam-Salz (E 962) ist ein Salz aus den beiden Süßstoffen Aspartam und Acesulfam und ist 350-mal so süß wie Zucker. Der Süßstoff wird unter dem Markennamen Twinsweet verkauft. In Deutschland wurde das Aspartam-Acesulfam-Salz am 26. Januar 2005 gemäß der Zusatzstoffzulassungsverordnung zugelassen.

Unter anderem zugelassen für

  • energiereduzierte bzw. zuckerfreie Getränke ohne Alkohol (max. 350 mg/l)
  • energiereduzierte bzw. zuckerfreie Desserts (max. 350 mg/kg)
  • energiereduzierte bzw. zuckerfreie Süßwaren (max. 500 - 1.000 mg/kg)
  • energiereduzierte bzw. zuckerfreie Brotaufstriche, Marmeladen, Konfitüren, Gelees (max. 1.000 mg/kg)
  • süßsaure Obst- und Gemüsekonserven (max. 200 mg/kg)
  • süßsaure Fisch-, Meeres- und Weichtierkonserven (max. 200 mg/kg)
  • Knabbererzeugnisse aus Getreide oder Nüssen (max. 500 mg/kg)
  • alkoholische Getränke (max. 350 mg/kg)