Zucker versteckt sich gern!

Zucker versteckt sich auch dort wo man ihn gar nicht vermutet! Versteckte Kalorienbomben!

Süß obwohl eigentlich gar nicht "süß"

Fast jeder Mensch mag Süßes, ob er es zugibt oder nicht. Vielleicht auch nur unbewusst. Unbewusst deswegen, weil fast überall, und nicht nur in Süßspeisen, eine kleine bis große Menge Zucker enthalten ist! Das muss nicht unbedingt ein mit Zuckerguss überzogener Donut, leckere Eiscreme oder eine Tafel Schokolade sein. Nein, auch in Produkten wo man keinen Zucker erwarten würde, ist er enthalten! Bestes Beispiel: Ketchup. Man verwendet es als pikanten Sidekick für Pommes Frites, Würstel oder für kulinarische Fehltritte wie Kartoffelpüree mit Ketchup oder Fischstäbchen mit Ketchup. Wer würde erwarten, dass da Unmengen an Zucker enthalten sind? Es würde sich ja auch kein Mensch die Pommes mit Zucker bestreuen oder die Bratwurst mit einer Zuckerglasur übergießen! In dem Zusammenhang wird auch klar, warum Kinder so sehr auf Ketchup abfahren…

Zu viel Zucker macht krank

Ernährungsexperten raten im Lauf eines Tages maximal 50 bis 60 Gramm Zucker (=ca. 20 Stück Würfelzucker!!) zu sich zu nehmen, Kinder natürlich entsprechend weniger. Leider überschreiten aber sogar Kinder oft die Tagesmenge eines Erwachsenen! Dass übermäßiger Zuckerkonsum natürlich schlecht für den Körper ist, weiß man heutzutage schon. Er erhöht das Risiko für die Entstehung von Übergewicht, Stoffwechselkrankheiten (z.B. Fettstoffwechselstörungen, Diabetes, etc.) und Karies.

Welcher Zucker und wie viel

Um zu erfahren wie viel Zucker in einem Produkt enthalten ist, sollte man einen Blick auf die Zutatenliste werfen. Je weiter vorne in dieser Liste Zucker steht, desto mehr davon ist im Produkt enthalten. Zucker ist aber nicht gleich Zucker. Der Durchschnittskonsument denkt, wenn es um Zucker geht, an den weißen Haushalts- oder Kristallzucker, oft auch als "Saccharose" aufgeführt. Es gibt aber noch anderen "Zucker", z.B. Fruchtzucker, Fruktose, Fruktosirup, Glukose bzw. Glukosesirup, Traubenzucker oder Dextrose, Maltose bzw. Malzzucker, Laktose bzw. Milchzucker, etc.

Sogar wenn Zucker gar nicht auf der Zutatenliste aufgeführt ist, kann das Produkt stark zuckerhaltig sein! Wenn die aufgeführten Zutaten auf "-ose" enden oder "-zucker" bzw. "-sirup" im Wortstamm enthalten, sind die Produkte meist gesüßt!
Aber auch wenn "ohne Zuckerzusatz" auf der Verpackung steht, kann trotzdem Zucker, meist aus dem natürlich vorhandenen Fruchtzucker aus Obst, enthalten sein.

Die Zeitschrift "Der Konsument" hat getestet

Milchprodukte

"Fettreduziert", "fasten", "light" oder "nur 0,1 Prozent Fett" heißt nicht automatisch weniger Kalorien! Wo durch Fett Kalorien gespart werden, kommen sie teilweise durch den zugesetzten Zucker wieder hinzu!

Getränke

Neben Limonaden können auch die an sich gesunden Fruchtsäfte und Smoothies (ohne Zuckerzusatz) wegen dem enthaltenen Fruchtzucker sehr zuckerhaltig sein. Wobei Fruchtsäfte und Smoothies im Gegensatz zu manchen Limonaden wenigstens Mineralstoffe und Vitamine enthalten. Achten Sie beim Einkauf auf Produkte, denen kein zusätzlicher Zucker hinzugefügt wurde. Der Zuckerkönig ist der aktuell so beliebte Bubble-Tea, denn er enthält Unmengen von Zucker!

Müsliriegel und Fruchtschnitten

…sind meist kein "gesunder Snack" sondern eine Nascherei.

Gemüse

Sogar eingelegtem Gemüse kann Zucker als Geschmacksverstärker zugesetzt sein.

Eiscreme, Kakao, Keksen & Co

Natürlich auch hier, nicht überraschend, ist neben viel Fett auch viel Zucker enthalten. Leider lassen sich viele Konsumenten durch Lockbegriffe wie "light" oder "zuckerreduziert" täuschen. Denn auch in solchen Produkten kann noch sehr viel Zucker und viele Kalorien enthalten sein!

Ein paar Produkte wurden getestet

New Lifestyle Trink Joghurt Vanille, 0,1 % Fett 250ml enthalten 34,5g Zucker 11 Stk. Würfelzucker
Alnatura Smoothie 330ml enthalten 46,2g Zucker 14 Stk. Würfelzucker
Nestlé Nesquik zuckerreduziert Zwar zuckerreduziert, trotzdem gleiche kcal wie herkömmliches Nesquik
Nöm Fasten Molkedrink Apfel Karotte, 0,1 % Fett 250ml 5 Stk. Würfelzucker
Alnatura Viel-Frucht Pro Riegel 7 Stk. Würfelzucker
Nescafé Cappuccino Cremig Zart Gesamtzuckergehalt 49,1%, fast die Hälfte des Produktes!!
...

Dieser Text basiert auf dem Artikel im Konsument: "Versteckte Kalorienbomben" (wb)