Blätter der Stevia Pflanze doch ein Lebensmittel

Die Firma MedHerbs bietet als erstes Unternehmen in Europa Blätter der Stevia als Lebensmittel in Bio-Qualität an

Ein Auszug aus einem Interview mit Herrn Peter Grosser, CEO von MedHerbs:

„Einige Monate haben wir jetzt daran gearbeitet, haben Ämter, Institute, Behörden und die Kommission überzeugt und können nun als erstes Unternehmen in Europa Blätter der Stevia anbieten, die nachweislich nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau hergestellt wurden und als solche zerifiziert und kontrolliert sind. Die Verpackungen im Handel tragen deshalb das EU-Bio-Siegel und eine Öko-Kontrollstellennummer. Das gab es bislang nicht - ein echtes Novum.

Das beigefügte Foto stellt bewusst eine politische Provokation dar: Stevia rebaudiana ist definitiv ein traditionelles Lebensmittel in der EU.

Obwohl MedHerbs bereits seit Anfang 2012 Blätter der Stevia offen als Lebensmittel mit dem für Lebensmittel üblichen Mehrwertsteuersatz von 7% in Deutschland vermarktet, behaupten deutsche Behörden starrsinnig, Stevia sei ein Novel-Food. Doch wer möchte das bei einem echten Bio-Produkt nun noch tun?“


Quelle: Peter Grosser http://www.medherbs.de/site/